++ Liebe Kunden, unsere Fahrschule bleibt aufgrund der Corona-Schutzverordnung bis zum 07.02.2021 geschlossen. Ihre Anfragen beantworten wir gern per E-Mail. ++

Umschulung zum/zur Berufskraftfahrer/-in

 

Die Umschulung richtet sich an Personen, die als Berufskraftfahrer/-innen qualifiziert tätig werden möchten. Die Umschulung zum/zur Berufskraftfahrer/-in bietet Menschen nach Arbeitslosigkeit oder beruflicher Umorientierung die Chance für einen Neuanfang.

Ob in der Güter- oder Personenbeförderung: Berufskraftfahrer/-innen bilden die Schnittstelle zwischen Transportanbieter und Kunden. Sie tragen erhebliche Verantwortung. Deshalb müssen gewerbliche Kraftfahrer/-innen gemäß dem Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG) zusätzlich zu den erforderlichen Führerscheinen eine Grundqualifikation nachweisen.

Die Umschulung zum/zur Berufskraftfahrer/-in qualifiziert auch Bewerber ohne Vorkenntnisse für die anspruchsvolle Berufskraftfahrertätigkeit. Die Umschulung zum/zur Berufskraftfahrer/-in (IHK) für den Güter- oder Personenverkehr dauert zwischen 21 und 24 Monaten, zuzüglich eines Betriebspraktikums.

Auch die Bundeagentur für Arbeit oder das Jobcenter finanzieren die Umschulung zum Berufskraftfahrer über einen Bildungsgutschein. Kontaktieren Sie uns!