++ Liebe Kunden, unsere Fahrschule bleibt aufgrund der Corona-Schutzverordnung bis zum 07.02.2021 geschlossen. Ihre Anfragen beantworten wir gern per E-Mail. ++

Fördermöglichkeiten

Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit

Unsere Fahrschule ist AZAV-zertifiziert, d.h. wir nehmen Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit entgegen.

Einen Bildungsgutschein stellt die Bundesagentur für Arbeit aus, wenn eine Weiterbildung zum Beenden der Arbeitslosigkeit, zum Behalten einer Arbeitsstelle oder zum Nachholen eines fehlenden Berufsabschlusses notwendig ist.

Der Arbeitgeber-Service der Bundesagentur für Arbeit unterstützt außerdem Firmen bei der Qualifizierung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Hier greifen je nach Firmengröße Förderbeträge von 100 % bzw. 50 %. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie dazu gern.

SAB

Der Freistaat Sachsen und die EU fördern Ihr Engagement mit Zuschüssen zur individuellen oder betrieblichen Weiterbildung. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie dazu gern.

Individuell

Über den Weiterbildungsscheck individuell erhalten Sie bis zu 80 Prozent Ihrer Weiterbildungskosten zurückerstattet. Förderfähig sind alle beruflichen Weiterbildungen, mit denen Sie sich beruflich weiterqualifizieren möchten.

Wer wird gefördert:

  • Beschäftigte
  • Auszubildende
  • Berufsfachschüler (ab 18 Jahren)
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Nichtleistungsempfänger
  • Berufsrückkehrende
  • Wiedereinsteiger

Förderbetrag:

  • Beschäftigte: bis zu 70% Zuschuss
  • Auszubildende, Berufsfachschüler, Nichtleistungsempfänger, Wiedereinsteigende, Berufsrückkehrende, geringfügig Beschäftigte: bis zu 80% Zuschuss

Betrieblich

Gefördert werden betriebliche Weiterbildungsmaßnahmen mit u.a. folgenden Zielen:

  • Qualifizierung im Zusammenhang mit der Schaffung neuer Arbeitsplätze und der Erschließung neuer Märkte
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit sowie Höherqualifizierung von Arbeitskräften

Wer wird gefördert:

  • Arbeitgeber
  • Selbstständige

Förderbetrag:

  • Zuschuss bis zu 70%
  • Bestimmte Zielgruppen bis zu 70%

Zusatzqualifikation Erwerb Fahrerlaubnis Klasse T

Förderung der Fahrerlaubnisausbildung Klasse T für Auszubildende in den „Grünen Berufen“ der Landwirtschaft mit Unterstützung durch den Europäischen Sozialfonds (ESF) und den Freistaat Sachsen. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie dazu gern.

Förderung Auszubildender der Berufsgruppen:

  • Gärtner/-in
  • Winzer/-in
  • Landwirt/-in
  • Tier- und Pferdewirt/-in
  • Fisch- und Forstwirt/-in
  • Landwirtschaftswerker/-in
  • Gartenbauwerker/-in
  • Fachkraft Agrarservice

Förderbetrag:

  • Fahrerlaubnisausbildung Klasse T wird mit 760 € pro Teilnehmer gefördert​