Aus der "Ferienfahrschule" wird die "Kraftfahrschule"

Am 1. September 1990 gründete Ulf Trepte in Stolpen eine Fahrschule für PKW und Motorrad.
Am 21. Januar 1991 entstand die Ferienfahrschule Sächsische Schweiz als Fahrschule aller Klassen und einer Fahrlehrerausbildung. Am 15. November 2003 zog die Firma in die neuen Unterrichträume nach Pirna-Copitz auf die Lohmener Str. 11.

Am 20.März 2014 übernahm Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Stephan Trepte die Firma von seinem Vater und nannte sie Kraftfahrschule Sächsische Schweiz GmbH.

Das Unternehmen blickt damit auf eine über fünfundzwanzigjährige erfolgreiche Entwicklung im Interesse unserer Kunden zurück.

Termine

23.02.2019
Fortbildungskurs GGVSEB - ADR - Gefahrgut (Teil 1)
Für Inhaber der GGVSE-ADR Berechtigung
02.03.2019
Fortbildungskurs GGVSEB - ADR - Gefahrgut (Teil 2)
Für Inhaber der GGVSE-ADR Berechtigung
18.03. – 22.03.2019
Erwerb GGVSEB-ADR-Berechtigung - Lehrgang Gefahrgut
Komplett-Kurswoche inkl. Aufbaukurs Tank
Alle Termine